• Freiheit und Sicherheit

    Einfach leben – Träume erfüllen

    Neue Arbeitsformen und fehlender Versicherungsschutz

    Die Tätigkeit als Freelancer hat in der Schweiz stark zugenommen. Eine Umfrage von DELOITTE belegt, dass Freiheit, Flexibilität und Selbstbestimmung bereits für 25 % der Arbeitenden wichtiger ist als eine feste Arbeitsstelle.

    Selbstbestimmung und Freiheit für meine Arbeit

    Das Versicherungs- und Vorsorgesystem wird dem nur ungenügend gerecht. Darum bieten immer mehr Start-Ups, welche diese Problematik aus eigener Erfahrung sehr gut kennen, neuartige Gesamtlösungen an. Diese haben Funktionen für die Arbeitsvermittlung, sowie Abrechnungs- und Versicherungsprozesse zum Inhalt.

    Der Jungunternehmer Frank Ohoven hat auf seiner Plattform bereits in kurzer Zeit über 3000 Anbieter und Abnehmer kostenlos registriert. Es wird keine Einschränkung bei der Branche gemacht.

    Die Betreiber beschreiben ihre Dienstleistung wie folgt. Zitat von der Webseite: http://www.gigme.ch  ist ein Start-up, das allen arbeitsfähigen Menschen eine Plattform bietet, um ihre Dienstleistungen schweizweit zu offerieren. In wenigen Klicks können Personen, die ihre Dienstleistungen anbieten möchten, anfangen ganz unabhängig zu arbeiten. Dienstleister müssen sich nicht um Sozialabgaben, Versicherungen oder Steuern kümmern. Die ganze Administration erledigt das gigme-Backoffice. Jeder Dienstleister ist zudem durch unseren Versicherungspartner Generali ganz automatisch gegen Berufsunfall, Nicht-Berufsunfall und Lohnausfall versichert. Einfacher geht’s nicht! 

    Lohnfortzahlung genau ansehen

    Sollte ein Freelancer im Bereich Vertrieb und Marketing tätig sein, bietet der Berufsverband Verkauf Schweiz für Mitglieder eine Taggeld Versicherung an. Diese ergänzt die Leistungen der Arbeitsvermittler und deckt somit Lücken, welche nirgends versichert werden können, zu sehr günstigen Bedingungen ab. Hier können die verschiedenen Pläne geprüft werden: http://www.kader-versicherung.ch

     

Comments are closed.