• „Sorge los !“ Stress & Burnout. Darum geht es !

    Einfach leben – Träume erfüllen

    Jetzt einfach seinen Stress ermitteln und abbauen

    In meiner Umfrage vom März 2018 konnten Verkäufer, Freelancer und KMU-Inhaber von Verband Verkauf Schweiz eingeben, was ihren Berufsalltag am meisten belastet. Über 2/3 der Befragten bezeichneten den Stress als sehr belastend. Und ein mögliches  Hilfsmittel zur Vermeidung wurde begrüsst. Hier wird nun ein logischer Weg vorgestellt und eine konkrete Anleitung mit wissenschaftlichem Hintergrund empfohlen.

    Wann ist Stress gefährlich ?

    Nur bei einem andauernden Gefühl, den Anforderungen im Alltag nicht gerecht zu werden. Sei es im Beruf oder immer mehr auch im Privaten. Die permanente Forderung nach mehr, schneller, schöner, besser……. wird zum Hauptmotivator von früh bis spät und in der Nacht raubt das uns auch noch den Schlaf. Leider werden die Abläufe chronisch und der Körper wird von unseren Empfindungen völlig überlastet. Der gefährliche Stress ist also ein chronischer Stress der auch Burnout genannt wird.

     Welche Beschwerden deuten auf chronischen Stress hin ?

    Die dauernde Ausschüttung von Hormonen für die Stressbewältigung  machen den Körper krank. Die Folge sind psychische Krankheiten, Depression, Demenz, Bluthochdruck mit Herz-Kreislauf Schäden oder Rückenschmerzen.

    Was tun ?

    Hier wird es nun etwas holprig, mit allgemein gültigen Rezepten aus der Misere zu finden. Der Weg ist für jeden Betroffenen, aber auch für Menschen, welche bereits erste Anzeichen von Überlastung fühlen, in jedem Fall ein anderer ! Bei meiner Tätigkeit als Coach höre ich oft, dass mit Alkohol, Drogen und Medikamenten eine Linderung gesucht wird. Meistens folgt dann der Arztbesuch. Ebenso werden soziale Kontakte abgebrochen und man wird ungeduldig im Alltag.

    Aber als „gute Gewohnheit“ kann eine sofortige Prävention mit Entspannungsübungen nach Jakobsen oder Yoga und täglicher Bewegung wie die Aktion „bike to work“ empfohlen werden.

    Entspannung und Lebensfreude

    Wer bereits mit Stress zu kämpfen hat oder vorbeugen will, kann nun selber die wissenschaftliche Vorarbeit eines Schweizerischen Vereins von Spezialisten verwenden. Das SECO, die SUVA und die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz betreut diese Arbeiten.

    Stress-Check online. Zum selbst ausfüllen

    Ideal und einfach ist die Verwendung des Online „Stress-Check“ auf dieser Plattform.  Dazu gibt es viele leicht zu lesende Hintergrundinformationen zum leidigen Thema.

    Jetzt einfach abheben !

    Ich wünsche Ihnen viel Spass und Erfolg im Leben. Also, einfach Leben und Bewegen !

     

     

Comments are closed.